Navigation
Seite drucken  
Homepage
Historie Berlin-Brandenburg
Termine
    — Beratungen
Was ist Narkolepsie?
Symptome
Diagnostik
Therapie
Kurzfassung
Schwerbehinderung
Presse
Kontakt  
Medikamente auf Reisen
Linkliste
Impressum
Seitenanfang  

Wir beraten und helfen Menschen, die an einer neurologischen Störung der Schlaf-wach-Regulierung erkrankt sind.

Schwerpunkte: Hypersomnie, Narkolepsie und Insomnie

Wir wollen:

Die Narkolepsie gehört zu den seltenen Erkrankungen. Bei einer geschätzten mittleren Häufigkeit leben in Berlin mehr als 1.500 Menschen mit einer Narkolepsie (mit und ohne Kataplexie). Die gegenwärtig bekannte Anzahl der Diagnosen hat nur einen geringen Anteil daran. Wir vermuten, dass zu 90 % die Diagnose Narkolepsie noch nicht gestellt wurde.

Wurde die Narkolepsie noch nicht erkannt? Wurde noch keine Diagnostik durchgeführt? Wie leben Sie?
Benötigen Sie Informationsmaterial?

Wir bieten Ihnen unsere Beratung an. Wir sind zu Gesprächen bereit für Betroffene, für Angehörige sowie auch für Ärzte.
Bitte melden Sie sich. Damit helfen Sie sich und wir können Sie unterstützen.

Rolf Barthel, Peer Counselor (ISL)

Ansprechpartner und Sprecher der Selbsthilfegruppe

  
Narkolepsie-Selbsthilfe
c/o Rolf Barthel
Franz-Jacob-Str. 14/1806
10369 Berlin

rolf.barthel@narkolepsie.berlin
 
Fax und Anrufbeantworter:
+49 (0) 3212 72 219 50
  

 
Rolf Barthel ist Mitglied in der Deutschen Narkolepsie-Gesellschaft e.V.

Geschäftsstelle des Bundesvorstandes der Deutschen Narkolepsie-Gesellschaft

Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V.
Verwaltungsbüro
Hospitalgasse 3
59494 Soest


Die Narkolepsie-SHG Berlin - Brandenburg

Page maintained by Rolf Barthel, Created: 10.11.2004       aktualisiert:     am  Donnerstag, 21.04.2016, 23.15
Empfehlen Sie diese Seite Ihren Freunden bei Facebook
   [ drucken ]     [ nach oben ]